Urheberrecht

In meiner Rechtsanwaltskanzlei im Zentrum von Bocholt berate und vertrete ich als Rechtsanwalt einerseits die Urheber hinsichtlich aller juristischen Fragen im Zusammenhang mit dem Schutz ihres geistigen Eigentums. Dazu gehört die individuelle Gestaltung von Lizenzverträgen ebenso wie die Verfolgung und Unterbindung geistigen Diebstahls.

Andererseits vertrete ich Privatpersonen, die beispielsweise eine Abmahnung wegen angeblicher Schutzrechtsrechtsverletzungen erhalten haben, speziell wegen Filesharing.  Oft sind dies Eltern, deren Kindern vorgeworfen wird, etwas Verbotenes im Internet heruntergeladen zu haben. 

Ein urheberrechtlich geschütztes Werk ist eine persönliche geistige Schöpfung seines Urhebers.

Der Urheberrechtschutz an einem Werk entsteht mit der Schöpfung des Werkes, darum erfolgt keine Eintragung des Werkes in ein Register, wie das zum Beispiel beim geschützten Design, Gebrauchsmuster oder Patent der Fall ist.

Der Urheberrechtsschutz nach dem Urhebergesetz endet siebzig Jahre nach dem Tod des Urhebers. Einem Urheber, der Urheberrechtsschutz an einem Werk beanspruchen kann, stehen Urheberrechtspersönlichkeitsrechte zu, wobei die wirtschaftlichen Verwertungsrechte an einem Werk sicherlich oft die Hauptrolle spielen.

So kann der Urheber an einem Werk anderen Personen die ausschließlichen oder nicht-ausschließlichen  Nutzungsrechte an dem Werk einräumen, was in der Regel durch die Vergabe einer entgeltlichen Lizenz geschieht. Dritten darf der Urheber dagegen die Veränderung, Vervielfältigung oder sonstige Nutzung seines Werkes im Rahmen des Urheberrechtsgesetzes verbieten, also bei einer rechtswidrigen Nutzung, Unterlassung verlangen.

Wer ohne die Erlaubnis des Urhebers, also ohne Lizenz, ein geschütztes Werk, zum Beispiel einen Film oder ein Musikstück, in einer Tauschbörse herunterlädt (Download) oder verbreitet (Upload), macht sich gegenüber dem Urheber bzw. Lizenzinhaber nicht nur schadensersatzpflichtig, sondern häufig auch strafbar.

 

Abmahnung wegen filesharing erhalten? Rufen Sie mich an!

 

 

 

 

 

Sofort-Kontakt:

Sprechen Sie mich an!

Rechtsanwalt Dischek

Nordwall 1-3

46399 Bocholt

 

02871/2397090nwalt  Karsten Dischek

Europaplatz 502

46399 Bocholt

 

Telefon:

02871/ 2397090

e-mail:

rakdischek@rechtsanwalt-dischek.de

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Rechtsanwalt Dischek 2017

Anrufen

E-Mail

Anfahrt